Über mich

Ich bin 1979 geboren, verheiratet und habe zwei
Kinder. In unserem Haushalt leben auch noch drei Hasen und ein Hund.

Hauptberuflich bin ich im naturwissenschaftlichen Bereich tätig, allerdings hat mir Jin Shin Jyutsu beigebracht, dass man auch über den Horizont hinausblicken sollte …. man lernt nie aus.

Zu Jin Shin Jyutsu bin ich 2016 über eine Arbeitskollegin, die JSJ bei einem Kuraufenthalt kennenlernen durfte, gekommen. Zu diesem Zeitpunkt befand ich mich in einer schwierigen Lebensphase, welche sich zunächst sehr stark auf mein seelisches und später dann auch auf mein körperliches Wohlbefinden ausgewirkt hat.

Die Kunst, mit sich selbst wieder in Einklang zu kommen und seine Energie wieder aufladen zu können, hat mir damals aus dieser schwierigen Situation geholfen. Ich habe wieder zu mir gefunden und wollte dies unbedingt an andere Leute mit ähnlichen Problemen weitergeben. Somit studierte  ich Jin Shin Jyutsu  ausführlich und habe mich nach einiger Zeit als autorisierte Praktikerin selbstständig gemacht. Natürlich ist damit meine Ausbildung nicht abgeschlossen, denn JSJ ist ein lebenslanges Studium das mir sehr viel Freude bereitet.

Ich besuche jedes Jahr Themenkurse und einmal im Monat treffe ich mich mit Kolleginnen und Kollegen zu einer Praxisgruppe bei der wir uns gegenseitig austauschen können.

Meine Familie unterstützt mich dabei sehr und selbst meine Kinder wenden Jin Shin Jyutsu bei sich und ihren Freunden an. Auch unsere Tiere profitieren von Jin Shin Jyutsu.